head MEK Karlsruhe

Kleine Bahn ganz groß 2018

Winterdienst auf Probefahrt bei frühsommerlichen Temperaturen

Im Eventzentrum „Alter Schlachthof“ in Dresden Neustadt fand vom 9. bis 10. Juni 2018 die 15. Internationale Modellstraßenbahnausstellung mit Teilnehmern aus allen Bundesländern, Tschechien, Österreich, der Schweiz und Italien statt. Präsentiert wurden Modellstraßenbahnmodelle und Modellstraßenbahnanlagen in den Maßstäben 1:10; 1.22,5; 1:45; 1:87; 1:120; 1:160 sowie eine kleine Demoanlage nach japanischem Vorbild.



Daniel Hübners H0-Tramanlage, das „Karlsruher Modell“ simulierend, wurde von den Freunden der Modellgruppe Südwest aus München antransportiert, auf- und abgebaut und während der Ausstellung betreut. MEK-Mitglied Pitt Hasselbach war von der Gruppe eingeladen, während der Ausstellung typische Karlsruher Trams im Maßstab H0 zu zeigen. Erstmals im Ausstellungsbetrieb zu sehen waren H0-Modelle des VBK CityLink und des AVG Flexity. Mit Handreglern konnten die Trammodelle auf der Anlage individuell gesteuert werden, ein tolles Gefühl!

VBK CityLink Triebwagen an der Haltestelle


Jürgen Eichler kam am Samstag auch nach Dresden. Auch er konnte eine beeindruckende Ausstellung besuchen, und gemeinsam konnten wir dann eine zweistündige Stadtrundfahrt mit einer modernen Dresdener Tram und später dann ein Abendessen im historischen Lokal „Dresden 1900“, direkt an der Frauenkirche, genießen.

Zweisystem-Triebwagen der AVG mit „Panorama“-Mittelteil


Nächstes Jahr wird die 16. Ausstellung: „Kleine Bahn ganz groß“ an Pfingsten in München im Trammuseum der MVG stattfinden. Vielleicht können wir dort Teile der AVG-Anlage, zusammen mit der Modellgruppe Südwest, wie bereits mal in Stuttgart praktiziert, ausstellen. München als Stadt, das MVG-Museum und die internationale Modellstraßenbahnausstellung sind sicher eine Reise wert.

(Text und Bilder: K.P. Hasselbach)





Modellbahn- und
        Eisenbahnfreunde Karlsruhe e. V.

.
Vereinsheim:
Kaiserstraße 161
76133 Karlsruhe
Kontakt:
E-Mail: info@mek-karlsruhe.de